Sonntag, 27. August 2017

Schadstoffe in der Wohnung

Wohngifte testen

Wir liefern bei: 

VOC´s (Volatile Organic Compound)- leichtflüchtige Substanzen

Schimmelpilze und Bakterien

Formaldehyd

Ich liefere sofort orientierende Messergebnisse



Unter www.analyseMobil.de  erfahren  Sie mehr

oder rufen sie einfach an: 05731 7 555 30
 

Wohngifte testen


Wir erstellen vor Ort, unter Berücksichtigung des Gebäudes die zielführende Strategie!

Wohngifte

Schimmelpilze

Formaldehyd

Holzschutzmittel

Asbest 

KMF (Künstliche Mineralfaser)

PAK (Polycyclisch aromatische Kohlenwasserstoffe)

PCB (Polychlorierte Biphenyle)

 

Unter www.analyseMobil.de  erfahren  Sie mehr

oder rufen sie einfach an: 05731 7 555 30
 

Schimmel-Analysen vom Experten 05731 755530



Wir bewerten Wohngifte
Schimmelpilze
Formaldehyd
Holzschutzmittel
Asbest
KMF (Künstliche Mineralfaser)
PAK (Polycyclisch aromatische Kohlenwasserstoffe)
PCB (Polychlorierte Biphenyle)

Merhr Information unter www.analyseMobil.de oder rufen sie einfach an: 05731 7 555 30




Montag, 21. August 2017

Altlasten, Pflichten bei der Sanierung und Renovierung



Wenn Schadstoffe in der Luft liegen?


In älteren Gebäuden, bis zumBaujahr 1995, muss häufig von Altlasten bzw. Schadstoffquellen ausgegangen werden.

Hinsichtlich dieser Tatsache ist bei anstehenden Arbeiten, dies zum Schutz der arbeitenden Personen aber auch zum Schutz dritter, zu berücksichtigen. Es sollten sich daher, Bauherren und Planer vor dem Umbau- und den Renovierungsmaßnahmen Sicherheit verschaffen, ob Schadstoffe in der Bausubstanz vorhanden sind.
Liegen Altlasten vor, muss dies auch aus rechtlicher Lage geklärt werden. Die Arbeiten, Schutzmaßnahmen und die Entsorgung sind bei der Planung mit einzubeziehen. Auch hinsichtlich der Kosten- und Zeitplanung müssen Schadstoffe Berücksichtigung finden.
Bei weiterer Nutzung des Gebäudes ist der fachgerechte und rückstandslose Ausbau, gemäß der TRGS (Technische Regeln für Gefahrenstoffe) von Schadstoffen unumgänglich. Denn nur durch den sachgemäßen Ausbau von Schadstoffen kann sichergestellt werden, dass in den Räumen nach
Abschluss der Maßnahme deutlich geringere Schadstoffbelastungen vorliegen.

Die Schadstoffe in den Gebäuden sind häufig Asbest, KMF (künstliche Mineralfaser), PAK (Polycyclisch aromatische Kohlenwasserstoffe), PCB (Polychlorierte Biphenyle), Holzschutzmittel und andere Stoffe. Gelegentlich werden auch Schimmelpilz oder Hausschwamm/holzzerstörende
Pilze bei Sanierungsmaßnahmen entdeckt, so Detlef Blöbaum, Inhaber der Firma „Blöbaum-Baubiologie u.Umweltanalytik, Sachverständigenbüro“ in Bad Oeynhausen. Seit dem Jahr 2005 ist das Unternehmen im Bereich der Schadstoffanalytik tätig. „Ziel unserer Arbeit ist es, eine Grundlage für die Arbeitssicherheit herzustellen und natürlich auch gesunde und ökologisch verträgliche Innenräume zu schaffen, Schadstoffquellen zuverlässig zu identifizieren oder mit Hilfe geeigneter Sanierungsmaßnahmen verträgliche Innenräume zu erhalten und wiederherzustellen“.
Nach Arbeiten an und mit Schadstoffen sind Freimessungen durch unabhängige Sachverständige durchzuführen. Nicht nur, um die Handwerker zu überprüfen, sondern vielmehr, um die Handwerker nach sorgfältiger Arbeit zu entlasten, so der Firmeninhaber.

Mehr Info bekommen Sie unter: Kontakt


Donnerstag, 23. März 2017

Mittwoch, 22. März 2017

Hannover - Gebäude-Check

Praxis-Beispiele

Umweltgifte, chemische Schadstoffe (Wohngifte) in Hannover, neue Tapeten im Kinderzimmer lösten Gerüche aus.

Die Kinder klagten über Kopfschmerzen, die Eltern nehmen Gerüche wahr.
Als die Ursache für die Auffälligkeiten und gesundheitlichen Belastungen erkannt und beseitigt wurden, ließen auch die Symptome nach.
Die von uns durchgeführten Untersuchungen ergaben, dass eine Vliestapete der Grund für die Probleme war.

Mehr Info


  • Beratung
  • Messen
  • Analysieren

Tel.: 05731-75 55 30

www.bbuu.de

 

Samstag, 7. November 2015

Das zeichnet ein VDB-zertifiziertes Mitglied aus

Baubiologische Untersuchungen und Beratungen werden in der Regel mit dem Ziel durchgeführt, Maßnahmen für eine Gefahrenabwehr von Mensch und Natur zu erarbeiten. Die Qualität der Ergebnisse und Maßnahmeempfehlungen ist dabei von entscheidender Bedeutung.
Der VDB hat definiert,......


Weiter lesen!